‘„Mein Wochenende“ – Kolumne’

Schadeee! Das Sade-Konzert in Köln aus einer anderen Perspektive

konzertkarten_last_minute_fuer_zocker_oder_fans

Kolumne „Mein Wochenende“ – Während sich tausende Fans und glückliche Kartenbesitzer so nach und nach auf den Weg in die Kölner Lanxess-Arena aufmachen, warten andere noch auf den Wink des Schicksals… Wir fragen uns: Gibt es für Last-Minute-Käufer noch die Qual der Wahl? Und das vielleicht zu bezahlbaren Preisen? ThirtyUp hat’s ausprobiert und sich dem […]

Wochenend- & Urlaubsfeeling: Klein-Spanien liegt im Friesenviertel

tapas_bar_testbericht_auf_www_thirty_up_de

Wenn man Urlaubsflair geniessen will, braucht man nicht erst bis zur nächsten Reise zu warten. Denn auch ein Ausflug ins Friesenviertel kann schon ein Stückchen Urlaub vermitteln. Das kommt Ihnen spanisch vor? Da liegen Sie gar nicht so verkehrt… Eindrücke & lukullische Tipps zum Nachkosten …

Weihnachts-Power-Shopping in den Köln-Arcaden – sogar bis Mitternacht!

koeln_arcaden_dezember2010_500x333px

Kolumne: Mein Wochenende! Wie immer und jedes Jahr aufs Neue besorge ich meine Weihnachtseinkäufe aus Mangel an Zeit auf den letzten Drücker. Da kommen mir so großzügige Öffnungszeiten wie sie die Köln-Arcaden in Köln-Kalk anbieten, sehr entgegen. So auch letzten Samstag, wo ich ohne Zeitdruck das Angebot der Arcaden zum Shopping bis Mitternacht genutzt habe…

Eben mal reingestolpert… Kunstbar: Bright Light mit Tom Breu

Kunstbar Köln Tom Breu Bright Light © ThirtyUp Magazin | www.thirty-up.de

Kolumne: Mein Wochenende – Die witzigsten Abende sind die, bei denen die Zufälle einem in die Hand spielen. So auch dieser, bei dem wir Tom Breu  in der Kunstbar (be-)lauschten und Aug‘ & Ohr sich um die besten Sinneseindrücke stritten…

Landluft pustet den Kopf frei

© photographer: Peter Huys; Fotolizenz creative commons

„Mein Wochenende“ – unsere Kolumne rund um Ausflugstipps, Eventbesuche und alles, was sonst noch Spaß macht & Erholung bringt. Diesmal ist’s ein Kurzurlaub auf dem Lande,  ein Schmaus für alle Sinne. Wie schön, dass man das noch erleben kann…

Ruhrpott-Comedy: Herbert Knebels Affentheater

herbert_knebel_love_is_in_sie_er_500px

Seit über 20 Jahren tingelt Uwe Lyko alias Herbert Knebel nun schon durch die Lande und strapaziert die Lachmuskeln seiner Zuhörer. Wer ihn live erleben will, sollte sich sputen, denn seine Bühnenshow ist meist schnell ausverkauft. Eine kleine Kostprobe auf das aktuelle Programm „Love is in SIE ER“ hier …

Gefällt Dir Thirty-Up-Magazin? Dann folge uns! :-)