Fashionhype: Luxus-Fundstücke im Netz

Wer sein Herz an Luxusmode verloren hat, der wird besonders im Internet schnell fündig: Das Angebot von hochwertigen Designerkollektionen ist riesig. Doch wo findet man die hochwertigsten Accessoires?

Wir haben eine Übersicht für Sie zusammengestellt …

kragen2fashionh

Fangen wir mit einem Fashion Accesssoire der Extraklasse aus dem Hause Lagerfeld an. Der „Black diamond and hydrothermal emerald-embellished suede collar“ kostet schlappe € 35.000.

Bestehend aus schwarzem Wildleder, ist der Kragen komplett mit Diamanten verziert und gekrönt von einem grünen Smaragd, der vor Eleganz nur so strotzt. Dies ist jedoch nicht überraschend, wenn man an Karl Lagerfelds andere Kreationen denkt.

tasche1fashionh

Die hochpreisigste Tasche die wir entdecken konnten wurde von Künstler Rob Pruitt in Zusammenarbeit mit Schuhkönig Jimmy Choo erschaffen.

Sie schlägt mit € 9.995 zu Buche und ist geziert von 11000 Svarovski Kristallen. Das Panda- Motiv macht definitiv gute Laune und die Trägerin zum Zentrum des Gesprächs.

highheels3fashionh

 

Für Fans von High Heels und Damen, die hoch hinaus wollen, hätten wir ein paar Pumps aus dem Hause Christian Louboutin anzubieten: Ein Statement- Schuh der Extraklasse. Preis: € 4.195.

Ein 16,5 cm hoher Absatz, 160 Kristalle in Bonbon-Farben und die typische Louboutin-Sohle machen ihn zu einem echten Must-Have. Wer keine Angst vor neugierigen Blicken hat, der ist mit diesem Schuh gut beraten, denn eins steht fest: dieses Paar Pumps wird mit Sicherheit alle Blicke auf sich ziehen!

Weitere luxuriöse Netz-Fundstücke gibt es auf dem Online Portal Fashionhype unter www.fashionhype.com zu entdecken.

Quelle: © fashionhype; (Fotos via Net-a-porter)

Titelbild: Montage (pixabay)


Kommentare und Pings sind im Moment nicht möglich.

Kommentare sind geschlossen.

Gefällt Dir Thirty-Up-Magazin? Dann folge uns! :-)