ThirtyUp-Trendtipp der Woche: Die Top 6 der Winterschuh-Highlights

Hier stellen wir Euch jede Woche einen neuen Look vor.
Etwas Neues aus der Beauty-Welt, Angesagtes von den Catwalks, ein Fashion-Accessoire oder ein anderes Must-have…

 

 

Stylish bei Wind und Wetter

Winterfest und modisch top mit der Winterformel für trockene und warme Füße, TEX

Das steht fest: Winterzeit ist Stiefelzeit! Mal nass, klirrend kalt oder rutscheglatt, so präsentiert sich der Untergrund im Freien. Wie gut, dass es nicht nur für jede Wetterlage den richtigen Stiefel gibt, sondern dass sich dieser auch noch in modischem Outfit präsentiert! Heute stellen wir Euch 6 Stiefel-Trends vor, jeder mit einer besonderen Eigenschaft!

Trend 1: Stiefel mit Winterformel TEX

TEX ist das Schlüsselwort für wohlig-warme und trockene Füße. Der besondere Komfort ist einer Funktionsmembran zu verdanken, die winddicht, wasserabweisend und gleichzeitig atmungsaktiv ist. Diese Winterformel befindet sich mittlerweile sowohl in sportlichen als auch in eleganten Modellen und schenkt trockene Füße bei Wind und Wetter. In Kombination mit kuscheligem Warmfutter verliert auch der härteste Winter garantiert seinen Schrecken.

Trend 2: Das läuft ja wie am Schnürchen

Die Allrounder: Schnürstiefel

Schnürstiefel und Schnürstiefeletten lassen die Herzen jeder Fashionista in diesem Winter höher schlagen. Dabei ist es egal, ob sie im aktuellen Bergsteiger-Stil, im derben Biker-Look oder in femininer Eleganz daher kommen, ihnen sollte auf alle Fälle ein Plätzchen im Schuhschrank reserviert werden. Innen liegende Reißverschlüsse machen das Anziehen zum reinen Kinderspiel und sparen zudem wertvolle Zeit. Diese wahren Allrounder lassen sich stilsicher zu Strickkleidern oder lässigen Jeansoutfits kombinieren.

 

Trend 3: Snowboots mit Strick und Leder

 

Warm & trendy: Schneeschuhe

Der Schnee kann kommen, denn mit den derzeitigen Snowboots ist Frau bestens gewappnet. Die Zeiten langweiliger Schneeschuhe, die man höchstens zum Schneeschippen tragen wollte, sind endgültig vorbei. Heute glänzen die Modelle mit trendigen Details wie Norwegermuster, Fellbesatz oder changierenden Materialien. Diese warmen Begleiter möchten vor allem zu beleuchteten Weihnachtsmärkten, knirschendem Schnee und aufregenden Schlittenfahrten kombiniert werden.

 

Trend 4: Profil zeigen!

Profil zeigen für den perfekten Auftritt

Von derbem Profil über zackiger Sohle bis hin zu schwungvollen Wellen – der Fantasie sind in dieser Saison keine Grenzen gesetzt. Die neuen Sohlenformen verleihen jedem Schuh einen ganz individuellen Look und sorgen für das gewisse Etwas. Dabei dürfen sie auch ruhig sämtliche Blicke auf sich ziehen, denn ein sicherer Auftritt ist Euch mit diesen Modellen garantiert.

Trend 5: Jetzt gibt es Keile!

 

Trendige Hingucker: Schöne Beine mit Keil

Was im Sommer bereits Trend war, setzt sich in der kälteren Jahreszeit weiter fort: Keilabsätze gehören in diesem Winter einfach dazu! Mit Keil bucht Ihr sozusagen das „Rundum-Sorglos-Paket“, denn sie machen nicht nur lange Beine und fungieren als trendige Hingucker, sondern gewähren ihrer Trägerin auch einen unglaublichen Gehkomfort. Die Variantenvielfalt reicht von sportlichen bis hin zu eleganten Modellen. Elegantere Typen können zu Knie umspielenden Röcken und Kleidern kombiniert werden – sportlichere und robustere Ausführungen sollten dagegen eher zu schmalen Hosen getragen werden.

Trend 6: Kunstfell am Saum

 

Echt flauschig: Trendtipp Kunstfell

Kuscheliges Kunstfell ist der Trendtipp schlechthin und gehört jetzt in jeden Kleiderschrank. Man findet es an nahezu jedem Schuhtyp – vom Schnürer bis hin zum Snowboot – und sogar die Oberbekleidung wurde von dem flauschigen Begleiter eingenommen. Dieses modische Highlight macht einfach Lust auf den Winter! Tipp: Am besten zu schmalen Röhrenjeans und einem warmen Strickoberteil kombinieren.

ThirtyUp meint:

Mollig-warme Füße und trendige Stiefel, das muss kein Widerspruch sein. Bei den wärmenden vielseitigen Modehighlights gehören Eisfüße der Vergangenheit an.

Alle vorgestellten Modelle gibt es aktuell im BAUR-Online-Shop unter www.baur.de

Alle Modelle im Überblick in unserer Bildergalerie

Bildquellen: BAUR

Text: PR


Kommentare und Pings sind im Moment nicht möglich.

Kommentare sind geschlossen.

Gefällt Dir Thirty-Up-Magazin? Dann folge uns! :-)