Review: 5 Jahre Kölner Kulturtreff und FEIERABEND-Premiere im Vanity am 16.11.2011

feierabend_premiere_review_www_thirty_up_de
Das passte gut zusammen: Passend zur Premiere der neuen After Work Party FEIERABEND begingen in Kölns neuer In-Location Vanity die teils illustren Gäste von Winni Ebert den 5. Geburtstag des Kölner Kulturtreff.

Smalltalk und Party-Feeling – ein gelungener Abend für die Gäste und idealer Einstieg für die Veranstalter der neuen After Work Party, die den FEIERABEND auch als Branchentreff verstehen… 


Winni Ebert lud zum 44. Kölner Kulturtreff ins Vanity

Winni Ebert: Gefragter Interviewpartner beim Kulturtreff © 2011, FEIERABEND (Discolonia)

Wenn Winni einlädt kommen sie alle: Kulturschaffende, Künstler sowie Mentoren und Förderer aus der Wirtschaft: „Mein Ziel war es immer Wirtschaft und Künstler zusammen zu bringen“ sagt der 60-jährige Ex-EMI-Electrola Promotion-Manager im Gespräch mit ThirtyUp Magazin, der seit jeher als Bindeglied zwischen Superstars wie Paul McCartney, Tina Turner, Freddie Mercury & Queen, Robbie Williams, die Pet Shop Boys u.a. sowie den Medien fungiert. 

Viele Stars und bekannte Künstler zählen zu seinem Freundeskreis. Und sind natürlich dabei, wenn Winni Ebert zum Geburtstag des Kulturtreff  lädt, der vor fünf Jahren als Dom Treff im Kölner Dom-Hotel begann. Weitere erfolgreiche Jahre sind ihm sicher, denn seine Gäste freuen sich immer wieder aufs Neue dabei zu sein, Kontakte zu pflegen und auszubauen und mit Freunden & Bekannten zusammen zu kommen. Reiner Hömig, Texter, Komponist und Musikproduzent, der mit Künstlern wie Jürgen Drews, Bläck Fööss und Wolfgang Petry arbeitet, kennt Winni schon seit 1985. Für ihn ist der Kulturtreff „die Chance Leute zu treffen, die ich lange nicht getroffen habe“. 

Tanzfreudige Partygäste lockt die Premiere des FEIERABEND in den Club

Angeregtes Gästegeplauder beim Kölner Kulturtreff im Vanity © ThirtyUp Magazin, 2011

Die Stimmung ist ausgelassen und die zahlreichen Gäste tummeln sich um Häppchen & Getränke, zwischen Small Talk im Restaurantbereich und angrenzender Passage. Später lockt der FEIERABEND in den Club, der schon einige Gäste neugierig gemacht hat: „Ich habe schon vom Club im Vanity gehört und freue mich auf die Gelegenheit heute die Premiere der After Work Party zu erleben“ meint Sabine, die heute das erste Mal hier ist. 

Chill & Dance bei der FEIERABEND Party © ThirtyUp Magazin, 2011

Im Club, der mit feinster Technik und stylischer Ausstattung glänzt, feiern die Gäste entspannt weiter und tanzen zu Clubbeats und bekannten Disco- & Houseklängen der Discolonia-DJs Andree Alee und House Vater sowie Live-Musik von Fresh Music Live, die mit ihren Coversongs begeistern.  

FEIERABEND – neues Konzept verbindet After Work Party mit Branchentreffs aus Beauty, Fashion, Media, Medical & more
Zufriedene Veranstalter im Vanity © www.thirty-up.de – 2011

Das neue Partyformat FEIERABEND versteht sich als After Work Party und Branchentreff für alle, die nun mittwochs nach einer Gelegenheit zum lässigen Arbeitsausklang in angenehmer Clubatmosphäre suchen. Zum Warm Up geht’s nun künftig ab 18 Uhr ins Restaurant und ab 20 Uhr zum Chill & Dance in den Club. Veranstalter des FEIERABEND ist die Kölner Eventagentur Discolonia, die bereits so erfolgreiche Partys wie die Zeitlos-Party und das Ü30-Nachtspektakel ausrichtet. 

Ein Abend – zwei Veranstaltungen und zufriedene Gäste in Restaurant und Club

Zusammen mit Vanity Geschäftsführer Tom Thomas freuten sich die Veranstalter über die gelungenen Events im Vanity und die zahlreichen Gäste, die noch bis spät in die Nacht bei der FEIERABEND-Premiere tanzten und dabei den Geburtstag des Kulturtreffs gebührend ausklingen lassen konnten. 

Eindrücke des Abends in unserer Bildergalerie am Ende des Beitrags

PARTY-FACTS

After Work Party:FEIERABEND
Ort:Vanity | Club & Cuisine, Hohenzollernring 16-18, Köln
Datum:jeden Mittwoch (Premiere: 16.11.2011)
WarmUpab 18 Uhr im Restaurant mit FEIERABEND-Gerichten à la carte
(um Tischreservierung vorab wird gebeten)
Chill & Dance:ab 20 Uhr Start im Club
Musik/Programm:DJ & Live-Musik
Eintritt Party:5 €
Weitere Infos:Discolonia

Club & Restaurant:Vanity 

Bildergalerie


Kommentare und Pings sind im Moment nicht möglich.

Kommentare sind geschlossen.