Sinnlichkeit und Poesie: Cirque Bouffon gastiert vom 22.06. bis 17.07.2011 in Köln

Nach einem grandiosen Start mit ‚Angell‘ in 2009 gastiert der Cirque Bouffon nun am Kölner Schokoladenmuseum mit der Fortsetzung des Programms ‚Angell Vol. 2‘ und lässt die Herzen der Fans des ‚Nouveau Cirque‘ höher schlagen.

Was das Ensemble zu bieten hat, verrät ThirtyUp…

Zirkus als Kunstform: Magisches für die Sinne

Ganz in der Tradition des Nouveau Cirque verbindet der Cirque Bouffon Artistik mit darstellender Kunst, traditionelle Zirkusdarbietungen verschmelzen mit zeitgenössischen Tanz- und Musikelementen zur dramaturgischen Inszenierung: „Den Besucher erwartet Faszinierendes. ‚Angell Vol. 2’ ist für den Zuschauer eine außergewöhnliche ästhetische Erfahrung“, verspricht Frederic Zipperlin, künstlerischer Leiter des Cirque Bouffon und ehemaliges Mitglied des international bekannten Cirque du Soleil.

Gemeinsam mit Anja Krips und ihrer Compagnie Cirque Bouffon präsentiert er ein Artistik-Theater mit Elementen aus Artistenzirkus, Komik, Musik, Theater und Tanz. Artistische Höchstleistungen und magische Momente, atemberaubend und zeitgemäß visuell umgesetzt, bringen die Zuschauer zum Lachen, Staunen und Träumen. Es entsteht eine Wunderwelt voll anrührender Poesie und Magie, die den Besucher Alltägliches vergessen lässt. Eine sinnlich poetische Show, die das Herz berührt und die Zeit entschleunigt

Bereits 2007 feierte der Cirque Bouffon mit seiner Novo-Tour in Köln große Erfolge bei ständig ausverkauften Vorstellungen. Das neue Programm ‚Angell‘ entführte die Kölner Zuschauer im Sommer 2009 in eine Wunderwelt der Fantasie. Die diesjährige Fortsetzung mit ‚Angell Vol. 2‘ verspricht wiederum anzuknüpfen an den bisherigen Erfolg: Mit einem Feuerwerk aus artistische Kunst auf höchstem Niveau.

Vorstellungen: Vom 22.06. bis 17.07.2011

Ort: am Schokoladenmuseum, Köln

Termine:

  • Jeweils Mittwoch, Donnerstag, Freitag um 20 Uhr
  • Samstag 17 Uhr und 20.30 h
  • Sonntag 14 Uhr und 17 Uhr

Eintritt: 29 € – 34 € (Kinder bis 4 Jahre: frei, von 5 bis 14 Jahren: 19 € bis 22 €)

Familientickets:

  • Nur Samstag (17 Uhr) und Sonntag (14 Uhr)
  • 2 Erwachsene / 2 Kinder: 82 €
  • 2 Erwachsene / 1 Kind: 67 €

Hinweis: Rollstuhlfahrer und ein Begleiter benötigen nur ein Ticket

Karten: im Vorverkauf bei www.koelnticket.de sowie an der Abendkasse

Weitere Informationen: www.cirque-bouffon.com

Quelle: Cirque Bouffon, PR


Kommentare und Pings sind im Moment nicht möglich.

Kommentare sind geschlossen.

Gefällt Dir Thirty-Up-Magazin? Dann folge uns! :-)