ThirtyUp-Special: Die Gewinner der Kölngeflüster-Stadtführung am 29.06.11 stehen fest…

Köln von einer unbekannten Seite erleben – das kann man mit unserem ThirtyUp-Special: Eine Altstadttour mit dem Kölnflüsterer Hartmut Kramer unter dem Motto „Mythen & Sagen – und das Böse von Köln“. 

Wir haben 3 x 2 Karten verlost und viele Kölninteressierte ThirtyUp-Leser nahmen teil. Ein „Dankeschön“ für’s Mitmachen und unsere Gratulation an die Gewinner…

Köln anders entdecken

Ob man Köln bereits kennt oder zu kennen glaubt, sich für Stadt und Historie interessiert oder einfach neugierig (geworden) ist: Die Beweggründe, an unserer Verlosung von dreimal zwei Freikarten für diese exklusive Kölner Stadtführung teilzunehmen sind sicher sehr unterschiedlich gewesen. Jedenfalls stieß das Thema dieser Tour durch die Altstadt „Mythen & Sagen und das Böse von Köln“ auf reges Interesse. Das hat uns sehr gefreut!

Am Sonntagabend um 18 Uhr war es soweit, die Verlosung endete und die Gewinner wurden durch Los ermittelt. 

Diese drei Gewinnspiel-Teilnehmer dürfen sich nun besonders freuen:

  • Kerstin M.
  • Stefanie N.
  • Frank H.

ThirtyUp sagt: „Herzlichen Glückwunsch!“ und lädt Euch sowie Eure jeweilige Begleitperson zu dieser Veranstaltung ein.

Ort und Zeit ist bekannt, den genauen Treffpunkt nennen wir den Gewinnern in unserer Gewinnbestätigungs-Mail.

Stadtführungen einmal anders erleben…
Kölngeflüster macht’s möglich

Wer nun leider nicht gewonnen hat, aber dennoch auf den Geschmack gekommen ist: Der Kölnflüsterer veranstaltet neben Altstadt- auch Brauhaus-Touren sowie Führungen über den Melatenfriedhof oder Touren durch die Südstadt. Und das nicht nur zu Fuß, sondern auch per Drahtesel oder mit dem Motorrad. Ob für Privatpersonen, Gruppen oder als Firmen-Event: Kölngeflüster bietet individuelle Köln-Führungen, die die Dom-Stadt von ihrer unbekannten Seite neu entdecken lassen.

Weitere Informationen und Kontakt über www.koelngefluester.de

Viel Spaß bei dieser Köln-Entdeckungstour wünscht die Redaktion!

Titel-Foto: A. Troyer


Kommentare und Pings sind im Moment nicht möglich.

Kommentare sind geschlossen.

Gefällt Dir Thirty-Up-Magazin? Dann folge uns! :-)