Haus der Geschichte Bonn – Neueröffnung der Ausstellung „Unsere Geschichte. Deutschland seit 1945“

HDG_Bonn_110523_Eroeffnung_Dauerausstellung_Presse__7969

Deutsche Geschichte erleben und begreifen, das ist möglich im Haus der Geschichte in Bonn. Am vergangenen Montag wurde die Dauerausstellung zur Deutschen Geschichte wieder neu eröffnet. Acht Monate währte der Umbau, drei Jahre dauerten die Planungen!

Lebendige Inszenierungen begleiten den Besucher durch die Ausstellung

Die jüngste Vergangenheit Deutschlands seit 1945 bis zur Gegenwart ist Thema der runderneuerten Dauerausstellung. Kalter Krieg, Mauerfall, die Deutsche Einheit, Bundestagswahlen oder die 50er und 60er-Jahre zum Beispiel werden den Besuchern auf 4000 qm und in mehr als 7000 Ausstellungsstücken näher gebracht.150 Medienstationen bereichern die Schau mit Zeitzeugeninterviews und lebendigen Inszenierungen. Über die Hälfte der Ausstellungsfläche bekam ein neues Gesicht.

Eröffnung der Ausstellung durch Bundespräsident Christian Wulff

Bundespräsident Christian Wulff, der die Schau eröffnete, nannte die deutsche Geschichte „eine Erfolgsgeschichte.“ Die Ausstellung wird vor allem von ausländischen Besuchern wahrgenommen, die im Bonner Haus der Geschichte Antworten auf die Frage nach diesem Erfolg suchen.Hans Walter Hütter, der Präsident der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschlands zur Intention des Umbaus: “Unser Ziel war, das deutsche Zeitgeschehen konzentrierter, internationaler und moderner zu präsentieren.“

Weltkugel am Ende der Ausstellung markiert Themenbereich Klimawandel

Meist besuchtes Ausstellungshaus Deutschlands

Seit seiner Eröffnung im Jahre 1994 gehört das Haus der Geschichte  zu dem am meisten besuchten Ausstellungshaus Deutschlands. So konnten zum Beispiel allein in den ersten zehn Jahren seit Eröffnung des Museums in den Wechselausstellungen über 2,2 Mio. Besuche gezählt werden.

Die Dauerausstellung kann besichtigt werden:

Dienstag–Freitag: 
9.00 – 19.00 Uhr

Samstag u. Sonntag:  
10.00 – 18.00 Uhr

Eintritt frei!

Anschrift:

Haus der Geschichte

Museumsmeile

Willy-Brandt-Allee 14

53113 Bonn

Tel: (02 28) 91 65-0

www.hdg.de/bonn/

Bildquellen:

© Martin Magunia/Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

© Martin Magunia/Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland


Kommentare und Pings sind im Moment nicht möglich.

Kommentare sind geschlossen.

Gefällt Dir Thirty-Up-Magazin? Dann folge uns! :-)