Frühlings- & Ostermärkte mit verkaufsoffenem Sonntag in der Region rund um Köln und Bonn

Veronika, der Lenz ist da…

Wenn die Bäume in Blüte stehen und das erste Frühlingsgrün auf Wiesen, Bäumen und Feldern durchbricht wird es höchste Zeit zum Bummeln über einen der Oster- und Frühlingsmärkte der Region.

Thirty Up stellt drei Ausflugsmöglichkeiten vor…

Bunter Ostermarkt für Mittelalterfreaks 

Mit Handwerkern, Händlern, Musik und Ostereiersuche auf Burg Satzvey am 24.04 und 25.04. ab 12 Uhr

Der Ostermarkt auf der mittelalterlichen Burg Satzvey ist ein bunter Frühlingsmarkt mit Unterhaltung rund um das österliche Brauchtum. Gleichzeitig leitet er die Mittelaltersaison der berühmten Wasserburg in der Eifel ein. Auf dem gesamten Areal in der Burg und drum herum herrscht reges frühlingshaftes Markttreiben. Ab 14 Uhr startet die Ostereiersuche für die Kinder. 

Wo?

Burg Satzvey, An der Burg 3, 53894 Mechernich-Satzvey
Tel.: + 49 (0)2256-95 830, im Internet: Burg Satzvey 

Eintritt: Erwachsene: € 6; Kinder (6-12 Jahre): € 4; Kinder unter 6 Jahren frei 

Kirschblütenfest mit verkaufsoffenem Sonntag

Bühne und Bummeln in Refrath / Bergisch Gladbach

Vom Samstag 07.05.11 bis Sonntag 08.05.11 jeweils 09:00-19.00 Uhr findet im Zentrum von Refrath/ Bergisch Gladbach wieder das berühmte Frühlingsfest statt. Gezeigt wird an beiden Tagen ein Bühnenprogramm. Die Stände schmücken Kunsthandwerk und die Stadt öffnet ihre Läden für den verkaufsoffenen Sonntag. 

Dormagener Frühlingsfest auf der Kö und verkaufsoffener Sonntag

Familienzeit in der Fußgängerzone

Trödel, Keramik, Kunsthandwerk, Blumen und Shopping-Gelegenheiten gibt es am 7. und 8. Mai in der Fußgängerzone, auf der Kö in Dormagen. Das Dormagener Frühlingsfest ist ein Fest für die ganze Familie. Der Sonntag ist von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen. 

Öffnungszeiten: Samstag 10 – 18 Uhr / Sonntag 11 – 18 Uhr  
Im Internet: Kö Dormagen

Foto: ThirtyUp Magazin | C. Prang


Kommentare und Pings sind im Moment nicht möglich.

Kommentare sind geschlossen.

Gefällt Dir Thirty-Up-Magazin? Dann folge uns! :-)