ThirtyUp-Trend-Tipp der Woche: Extensions in Knallfarben für’s Karnevals-Outfit

Hier stellen wir Euch jede Woche einen neuen Look vor. Etwas Neues aus der Beauty-Welt, Angesagtes von den Catwalks, ein Fashion-Accessoire oder ein anderes Must-have…

Oder einfach etwas, das Spaß macht und toll aussieht. Für einen unvergesslichen Auftritt auf der nächsten Party oder besondere Aufmerksamkeitsmomente in Deinem Club…

Extensions in Knallfarben für’s Karnevals-Outfit

Lichtreflexe mit Hingucker-Effekt: Kunsthaarextensions von HAIRTALK

Karneval ist die ideale Zeit, um in eine andere Rolle zu schlüpfen. Bunte Strähnen sind eine witzige Ergänzung, um das Kostüm abzurunden. Angesagt sind in dieser Session Party- oder Disco-Outfit als Verkleidung. Dazu sehen knallige Extensions von HAIR TALK bestimmt richtig cool aus! Sie sind in über 20 verschiedenen Farben erhältlich. Ob 20-er Glamour-Girl oder Seventies-Disco-Braut, die farbigen Extensions werden deutschlandweit von über 2000 Friseuren in Kunsthaar- aber auch stylbarer Echthaarqualität angeboten.

Was ist damit alles möglich? 

„Alles, aber nicht gewöhnlich…“ so wird das Resumée nach dem Anbringen von Farb-Extensions ausfallen. Denn ein Hingucker sind sie allemal und Sie werden zum Eyecatcher Ihrer Karnevalsparty. Trendige Farbhighlights oder mehr Volumen, das Aufpeppen von kurzem oder feinem Haar, Lockenmähnen oder irre langes, wallendes Haar – den Verwandlungsmöglichkeiten sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Wo bekomme ich es?

Unter dieser Hotline-Nummer 09131 77 03 20 kann man sich den nächsten Friseur nennen lassen, der HAIR TALK anbietet. Weitere Informationen unter www.hairtalk.de

Viele Wünsche - viele Farben: HAIRTALK-Extensions

Extratipp: Wer seine Farb-Extensions mit dem Glätteisen bearbeiten möchte, sollte auf Kunsthaarextensions in Echthaarqualität achten. Die einfachen Kunsthaarextensions halten der Hitze nicht stand. Bei HAIR TALK gibt es beide Varianten.

Quelle: HAIR TALK


Kommentare und Pings sind im Moment nicht möglich.

Kommentare sind geschlossen.

Gefällt Dir Thirty-Up-Magazin? Dann folge uns! :-)