Der schnelle Beauty-Tipp: Pflege für Faule!

Beauty-Rituale machen ja durchaus Sinn wenn Sie nicht oft so aufwändig wären. Sie wünschen sich eine samtweiche Haut, haben aber weder Lust noch Zeit auf langwierige Eincremaktionen? Dann haben wir da etwas für Sie…

Die Tage sind jetzt kürzer und morgens nach dem Duschen ist es draußen immer noch dunkel. Jetzt auch noch eine Bodylotion verwenden? Ja, das muss sein, denn die Haut benötigt gerade auch im Winter mehr Fett und natürlich Feuchtigkeit. Darum: Mit der Pflege der Haut nicht nachlässig werden.

Effektive Ölung! Unser Tipp :

 

Im Winter besonders wichtig und effektiv: Körper und Beine einölen.

Verwenden Sie ein Körper-, Baby-, Massage- oder Wellness-Öl. Nach Dusche oder Bad müssen Sie sich nicht einmal gründlich trockenrubbeln denn das Bodyöl wird auf der warmen, noch feuchten Haut am effektivsten aufgenommen.

Tupfen Sie diese nur leicht ab und genießen Sie das wärmende Körperöl auf der Haut. Denn während der ungemütlichen Jahreszeit umhüllen zart duftende Öle die Epidermis wohltuend.

Wenn Sie Ihr Schönheitsritual doch lieber Abends pflegen, dann können Sie sich nach dem Einölen direkt in einen weichen Bademantel einhüllen und weiter genießen!

Shopping-Tipp:

Perfekt für zarte Haut: frei Pflegeprodukte

Körperöle gibt es in Drogerien, Bioläden und natürlich in der Apotheke (z.B. Frei PflegeÖl)
Und nun viel Spaß bei Ihrem nächsten Pflegeprogramm auf die faule Art!

Fotos: © frei PflegeÖl


Kommentare und Pings sind im Moment nicht möglich.

Kommentare sind geschlossen.

Gefällt Dir Thirty-Up-Magazin? Dann folge uns! :-)