Review: Cala Ratjada Exclusive meets Beauty & Beat am 13.11. in Köln

Man nehme: Ein stilvolles Beauty & Lifestyle-Ambiente, eine Prise Urlaubs-Feeling und jede Menge entspannte, feierfreudige Partygäste. Fertig ist das erfolgreiche Partyrezept von  The-Club-Event, das ein weiteres Mal bei ProCar Automobile in Köln-Marsdorf zum Feiern einlud.

Unser Review zeigt Eindrücke einer Party, die Fans von Norddeutschland bis Mallorca zusammenführte…

Ein Ruf führt sie alle wieder zusammen

Wenn Caba Kroll, Veranstalter von The-Club-Event Freunde & Fans aus allen Teilen Deutschlands und seiner bevorzugten Urlaubsregion Cala Ratjada/Mallorca ruft, kommen sie alle. Denn wo Exklusivität draufsteht ist Partyfreude garantiert. Und so kamen auch über 1.400 Partyfreunde von Hannover, über Frankfurt/Main bis Mallorca nach Köln, um zum zweiten Mal eine Party zu feiern, die vor mittlerweile einem Jahr aus der Taufe gehoben wurde. Ursprünglicher Gedanke war und ist, auch im eher nebelgrauen November in Deutschland ein bisschen Insel- und Partyflair ins Rheinland zu zaubern. Da wo viele Gäste des beliebten Urlaubsortes Cala Ratjada in Mallorcas Nordosten ihr eigentliches Zuhause haben.

Wenn der Urlaub nach Deutschland kommt…

Nach der vorangegangenen Präsentation zweier neuer Automodelle (BMW X3, MINI Countryman) wurde aus der eigens für die Veranstaltung umgebauten Location eine wohl einzigartige Partyarea geschaffen: Auf zwei Ebenen wurde getanzt, gefeiert und mit alten oder neuen Freunden über den letzten Urlaub, die neuesten Erlebnisse geplaudert, ganz so, als wäre man noch immer in einer der angesagten Clubs und Restaurants in Cala Ratjada. So ließen es sich die geladenen Gastronomen von CAFE3, MAMA PIZZA, ANGELS, CHOCOLATE, BOLERO und CASA NOVA und Teile ihrer Crew nicht nehmen, die Gäste jetzt in deren Heimat aufzusuchen.

Strahlende Partygäste bei der ThirtyUp-Fotosession © www.thirty-up.de

Ralf Burghardt, Barkeeper in Mamas Pizza kommt regelmäßig nach Köln, da auch seine Familie hier wohnt. Jetzt hat er den Besuch in der Heimat direkt mit dem Party-Event verbunden: „Obwohl ich selber lieber Rock höre… Hier find‘ ichs einfach super: Absolut nette Leute, viele unserer Gäste und eine tolle Stimmung.“ Das Event sei damals vor über einem Jahr aus einer Idee von Caba Kroll und Toni Chaparro, Burghardt’s Chef bei Mama Pizza entstanden.

Spanien ist überall wo Tapas den Gaumen verwöhnen

„Ob es hier heute wohl auch spanische Tapas gibt?“ fragen wir uns und werden schnell fündig: Aber ja! Die stammen allerdings nicht aus mallorquinischer Küche, sondern vom Gastrocaterer Dinner & Co. Chef Sascha Nies ist heute mit vier Köchen angereist: „Bei uns wird alles handgemacht und frisch zubereitet.“ Das stimmt, sieht nicht nur liebevoll angerichtet aus, sondern schmeckt auch noch vorzüglich. Das Dreierlei aus Gambas auf schwarzen Bohnen schmeckte ebenso wie der Auberginenkaviar mit Manchego (einem spanischen Schafskäse) und Schinken, unser Highlight aber der spanische Muffin à la Albondigas, der sich mit einer absolut schmackhaften Fleischfüllung hervortat.

Während es sich die einen schmecken ließen, wurde die Tanzfläche voller und voller. Die DJ’s Frank ZAPPEL Klemans und später Caba Kroll ließen den Gästen kaum eine Verschnaufpause – höchstens um schnell noch einen neuen Drink zu oranisieren. Davon gab es reichlich und die Servicekräfte kamen kaum nach, die vielen Stehtische von den Belegen der Partyfreude zu befreien. Zeitweise gingen sogar die Gläser an der Cocktailbar aus und die Gäste stiegen auf andere verfügbare Getränke um.

„Ein bisschen wie nach Hause kommen…“

DJ und Veranstalter Caba Kroll an den Decks © www.thirty-up.de

Was ist das besondere hier? fragen wir Simone (43), die heute das erste Mal dabei ist. „Wir haben von den Wirten in Cala Ratjada schon von der Party erfahren und wollten dieses Mal unbedingt dabei sein. Es ist einfach toll: Wie Urlaub zu Hause oder besser: wie nach Hause kommen“. Auch Christine aus Frankfurt (45) ist im Urlaub mit dem Partyfieber infiziert worden: „Meine Freundin und ich finden’s super. Ich komme selber aus dem Rheinland und liebe die rheinische Art. Viel lockerer und nicht so steif. Die wissen, wie man Partys feiert – so wie auch die Partys im Urlaub etwas ganz Besonderes waren“.

Meike-Jennifer (29) fährt fast jedes Jahr nach Cala Ratjada. Sie ist mit einem guten Freund hier, mit dem sie auch oft zusammen in den Urlaub fährt. Heute übernachtet sie auch hier: „Mir gefällt es prima! Die Gastro ist echt super. Habe alles probiert. Lecker! Stimmung toll, aber es ist schon ziemlich voll.“ Und ihr Freund ergänzt: „Es ist zwar nicht gerade preiswert, aber eine echt nette Atmosphäre…“

Beauty & Beat – Schönes in lockerer Partyatmosphäre präsentiert

Nicht ganz preiswert, aber dafür sicher sehr exklusiv ist auch der Beautybereich der Sponsoren, der die Gäste mit Duftproben, Kosmetikangeboten und Schminkaktionen verführen möchte. Jede Menge attraktive Überraschungen und am Rande von Party & Co. konnte man sogar Düfte und  Kosmetik kaufen. Mitinitiatorin und Sponsor Birgit Mallach / Parfümerien Mallach Köln: „Die Gäste haben hier die Möglichkeit, sich in der gelösten Party-Atmosphäre mit den schönen Dingen des Lebens zu beschäftigen“.

Zahlreiche Preise wurden verlost zugunsten des Kinderkrankenhauses Amsterdamer Str. Köln © www.thirty-up.de

So gaben die Herren auf dem Jean Paul Gaultier-Stand im passenden LE MALE-Kostüm neben wertvollen Duftproben bei jedem Einkauf eine Weihnachts-CD im Wert von 15 € heraus sowie weitere Gutscheine mit attraktiven Präsenten. Das passende Glamour-Make-up erhielten interessierte Besucherinnen auf dem Shiseido-Stand. Über Permanent-Make-up konnte man sich zwei Schritte weiter bei der Firma Ukov und Tok Art Conture© Make informieren.

Zurück bleibt der Eindruck einer langen, exklusiven Party-Night, die neben Erinnerungen an den letzten Urlaub viele neue und alte Bekanntschaften (wieder) aufleben ließ. Unser Fazit: Wiederholungsbedürftig!

Bildergalerie

Fotos: © ThirtyUp Magazin | www.thirty-up.de


Kommentare und Pings sind im Moment nicht möglich.

2 Kommentare zu “Review: Cala Ratjada Exclusive meets Beauty & Beat am 13.11. in Köln”

  1. Hallo Helge, schön, dass es auch Dir so gut gefallen hat. Wir sind schon gespannt aufs nächste Mal und schließen uns mit den Grüßen an die Residentes an – und natürlich auch an alle die Mallorca lieben:-)

  2. Helge sagt:

    Super Party, Klasse Location, super Musik (zum Glück kein Bolero oder Balenario)ein wenig mehr Residente aus Malle wäre noch besser gewesen.
    Grüße an alle Cala Ratatatader, Artaner, Capdeperaner etc….

Gefällt Dir Thirty-Up-Magazin? Dann folge uns! :-)