Chicarias Cologne meets Afterworkparty der Polizei – 05.11.10: Mit Cosmo Klein

Wenn die Chicarias Cologne auf die Afterworkparty der Polizei trifft, ist Partylaune garantiert: In den einzigartigen Räumen des Polizeipräsidiums präsentieren sich Live-Act und DJ’s, die sich sehen lassen können…

Live-Act dieses Events: Der stimmgewaltige Musiker, Songschreiber und Entertainer Cosmo Klein (zwei Alben, mehrere Singlehits, Songschreiber für Sasha („This Is My Time“) u.a.).  Mit seiner Performance und der souligen Stimme heizt er den Gästen richtig ein und es wird schwer fallen, dem Tanzen zu widerstehen.

Treibende Beats & Partystimmung

Wenn DJ Markus Stabel, den viele bereits von den Afterjobpartys oder früher von den Coconutpartys aus der HALLE Tor2 kennen, sich mit  DJ Danial (Yamabooki Rec.) die Desks teilt, sind groovige Party- & Housebeats garantiert. Eine Mischung, die Spaß macht und der man sich kaum entziehen kann.

Charity-Partys: Chicarias Cologne & Dolphins Club – Spaß haben und dabei helfen…

Und weil feiern nicht nur Spaß macht, sondern auch einem guten Zweck dienen kann (wir berichteten), hat Veranstalter Lars Gode auch diesmal in der Kooperation mit dem Dolphins Club einen Leckerbissen für die Partyhungrigen zu bieten: Der Veranstaltungsgewinn  fließt diesmal zu 100% in den Verein Kunst am Waidmarkt und Dolphins Club.

Tickets rechtzeitig sichern – über Tausend Partywillige erwartet

Weil diese Partykombination äußerst beliebt ist, rechnet der Veranstalter mit einem hohen Gästeaufkommen. Die Charitybegeisterten wird’s freuen und sollten rechtzeitig an ihr Partyticket denken, das man sich über Chicarias Cologne online bestellen kann.

PARTY-FACTS

Ort:Polizeipräsidium Köln

Datum:Freitag, 05. November 2010, ab 20 Uhr

Live-Act/Sounds:Cosmo Klein; Clubsounds: DJ Marcus Stabel & DJ Danial

Eintrittspreise:10€ zzgl. VVK; alternativ: AK 15€, soweit noch verfügbar

(Tipp: Die Partys im PP sind meist schnell ausverkauft, VVK lohnt!)

Ticketkauf:

im Ticketshop des Veranstalters


Kommentare und Pings sind im Moment nicht möglich.

Kommentare sind geschlossen.

Gefällt Dir Thirty-Up-Magazin? Dann folge uns! :-)