Große Augen sind sexy, aber wie bekomme ich sie?

Ja, man darf sich da nichts vormachen. Große Augen machen Eindruck und ein Reh-Blick ruft Beschützer-Instinkte hervor. Ein neuer Flirt-Trick? Vielleicht auch das. Aber in Asien gehören Augenvergrößerungen zu den Top-Schönheits-Eingriffen unter den OP´s.

Der schnelle Beauty-Tipp aus der ThirtyUp-Redaktion…

Mit dieser Schminkregel bekommen Sie das viel einfacher hin und die Prozedur ist obendrein noch schmerzfrei:

Was man mit Farbe alles machen kann

  • Verwenden Sie für das Augen-Make-up einen möglichst hellen Farbton.
    Ein softer Puder-Lidschatten mit Schimmerpartikeln eignet sich gut für Ihr Vorhaben.
  • Geben Sie einen Hauch davon auf die Stellen oberhalb des Wangenknochens und ziehen Sie den Puder bis zum äußeren Augenwinkel hoch.
  • Tupfen Sie auch etwas Schimmer unter die Brauen und lassen die Farbe nach außen hin auslaufen.
  • Kajalstrich und Wimperntusche wie gewohnt verwenden.So wird die gesamte Augenpartie aufgehellt und Sie haben einen wachen und offenen Blick.

Probieren Sie’s doch mal für die  nächste Party aus…

Bildquelle: Doreen Salcher – Fotolia.com

PRODUKT-TIPP

… be natural, be beautiful, be trendy von lavera

Lavera Trend Lidschatten lindgrün-olivgrün © Lavera

Auch wer auf Naturkosmetik steht wird fündig, wenn es um das optische Vergrößern der Augenpartie geht.


Kommentare und Pings sind im Moment nicht möglich.

3 Kommentare zu “Große Augen sind sexy, aber wie bekomme ich sie?”

  1. Markus sagt:

    Hi Chris(tiane),

    >>Du willst also allen Ernstes mit Farbe arbeiten ?
    >>Dazu kann ich DIR nicht raten.

    Das zeigt, dass Du noch nicht alle meine Seiten kennst. (Wie denn auch? *ggg*)

    Meine Mädchen wundern sich immer, dass ich (jedenfalls derzeit) mehr Schminkutensilien im Schrank habe als sie selbst. Allerdings bleibt das Färbeprodukt für die grauen Schläfen dort drin, bis die MDH abgelaufen und das Produkt reif für die Tonne ist, nachdem ich diese Woche einen Bekannten getroffen habe, der -hmhmhmhm, sagen wir mal- einen Färbeunfall hatte. *prust* So dunkel war der noch nie!!!! Ein anderer Bekannter, der seine natürliche Haarfarbe zurückhaben wollte, wurde seither darauf angesprochen, dass er doch in letzter Zeit sehr grau geworden wäre – war vielleicht seine natürliche Haarfabe GRAU???

    Wieder ein neues Thema für Euch – Männer Ü30 und das Silberhaar, oder wie man es wieder wegbekommt.

    Liebe Grüße
    Der Markus

  2. Hey Markus,

    Du willst also allen Ernstes mit Farbe arbeiten ? Dazu kann ich DIR nicht raten. 😉
    Aber wo Du´s sagst, sollten wir vielleicht mal etwas zum Thema „Verquollene Augen, Frische-Tricks für den Morgen“ etc. pp. machen. Da hätten wir auf jeden Fall etwas auf Lager und es betrifft viele andere Leser / Leserinnen sicher auch.

    Also immer schön, Augen auf!

    Herzliche Grüße aus der Thirty up Beauty-Redaktion!
    Chris

  3. Markus sagt:

    Hmhmhmhm,

    ein wacher und offener Blick??? Meint Ihr das funktioniert auch am Morgen bei der Arbeit nach einer zu langen Nacht?

    Dann sollte ich das auch mal probieren …

    Der Markus, der vor – fast – nichts zurückschreckt und mit – fast – allen Tricks arbeitet.

Gefällt Dir Thirty-Up-Magazin? Dann folge uns! :-)