Sunrise-Party: Re-Opening der Partyreihe am 03. September im Wartesaal

Sunrise-Party im Alten Wartesaal © d-floor entertainment
Die Sunrise-Party ist zurück und feiert 15. Geburtstag!  Lange Zeit war es ruhig geworden um die Partyreihe, doch jetzt startet d-floor entertainment die Partyreihe auf Wunsch vieler Gäste erneut. Gefeiert wird der Re-Start in 2010 im Alten Wartesaal.

Was man wissen sollte: Wie man an eine Einladung kommt, wer auflegt &  wie es weitergeht …

Gemischtes Partypublikum um Mitte 30

Viele der Gäste kennen die Partyreihe noch aus früheren Zeiten, denn die Sunrise Party wurde schon 1995 ins Leben gerufen. Damals enstand die Party aus einer Lücke heraus: Freitagabends auszugehen war schwierig für tanzbegeisterte Partygänger jenseits der 25 und so etablierte sich die Sunrise in der Kölner Szene. Garant dafür war, dass die Veranstaltungen über Einladungen und Weiterempfehlungen durch Gäste bekannt gemacht wurden. So entstand eine homogene Party-Fangemeinde, wie sie mittlerweile auch bei anderen Partyreihen erfolgreich ist.

Für die Musik beim Re-Opening sind die DJ’s Stefan Konstanty (auch Ivory Lounge) und Tom Lorenz (flamingo royal) verantwortlich und versprechen feinste Balearic Beatz, Vocal- und Discohouse – sprich: aktuelle Clubsounds, die die Gäste zum Tanzen anheizen.

Nach der Re-Opening-Party im Alten Wartesaal sind weitere Partytermine in Vorbereitung. Dazu sind bereits Locations wie die Club-Lounge im Rhein-Energie-Stadion (voraussichtlich im Herbst 2010), Wolkenburg, Rheinterrassen, Kölner Rhein Triadem, Geißbockheim, die Vulkanhalle u.a. im Gespräch.

Anmelden und Einladung erhalten

Bei XING  und Facebook kann man sich in den jeweiligen Gruppen anmelden, die Party seinen Freunden weiterempfehlen und sich auf der Website der Sunrise-Party persönlich anmelden. Die Eventeinladung ist Voraussetzung dafür, an der Re-Opening-Party teilnehmen zu können. Der Eintritt kostet 15 € an der Abendkasse inkl. eines Freigetränks (Tequila-Sunrise, Longdrink, Sekt, Wein, Fassbier, Softdrink im Gegenwert von max. 9 €).

Weitere Infos zur Party unter Sunrise-Party.  Party-Reviews demnächst auf thirty-up.de


Kommentare und Pings sind im Moment nicht möglich.

Kommentare sind geschlossen.

Gefällt Dir Thirty-Up-Magazin? Dann folge uns! :-)